• Chris

10 Zahlen & Fakten rund ums Fahrrad


Wusstest du, dass ...?


1. ... Carl Drais, der Urvater des Fahrrads, im Jahr 1817 eine knappe Stunde gebraucht hat, um die rund 13 km Teststrecke mit seiner neu erfunden Lauf-Maschine zurückzulegen. Seine „Draisine“ war damit schneller als die Postkutsche.


2. ... es im Jahr 2020 insgesamt 79,1 Millionen Fahrräder in Deutschland gab, darunter etwa 7,1 Millionen E-Bikes. Das sind über drei Millionen mehr Räder als im Jahr davor.

3. ... etwa fünf Kilometer Radfahren gegenüber Autofahren täglich 3,2 kg Kohlendioxid einspart. Und zwar auch dann, wenn alle Emissionen durch Herstellung, Wartung und Entsorgung des Fahrrads mit eingerechnet werden.


4. ... in Städten etwa 30% der Autofahrten durch das Fahrrad ersetzt werden könnten.

5. ... der längste Radweg der Welt entlang der Nordseeküste führt und über 6000 km lang ist. Insgesamt durchquert der „North Sea Cycle“ acht Länder: Deutschland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Schottland, England Belgien und die Niederlande.


6. ... ein Mensch etwa 800 Kalorien verbraucht, wenn er eine Stunde Fahrrad fährt.

7. ... die Stadt mit dem weltweit höchstem Anteil fahrradnutzender Personen das niederländische Utrecht ist (51%). Am wenigsten steigen die Menschen in der türkischen Metropole Istanbul aufs Fahrrad (0,05 %).


8. ... jemand, der regelmäßig Fahrrad fährt, dem Gesundheitssystem rund 2000 Euro Kosten im Jahr spart. 75 Minuten pro Woche reichen dafür schon aus.


9. ... in Kopenhagen, der fahrradfreundlichsten Stadt der Welt, seit dem Jahr 2016 mehr Fahrräder im Straßenverkehr unterwegs sind als Autos.


10. ... mit dem Auto auf Radwegen zu parken in Deutschland 20 Euro kostet und damit europaweit am günstigsten ist.


(Quellen: ADFC, WHO, statista, Umweltbundesamt, Zweirad-Industrie-Verband)

169 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen