Häufig gestellte Fragen

Wie läuft die Abholung und Auslieferung genau ab?

Wenn du deinen Wunschtermin für eine Abholung gebucht hast, rufen wir dich ca. 15 Minuten bevor wir bei dir sind an, damit du dein Fahrrad schon einmal parat machen kannst. Wir bitten dich, dein Bike sauber bei uns abzuliefern. Gemeinsam checken wir dann dein Fahrrad kurz durch, so können wir dir schon einmal eine grobe, unverbindliche Einschätzung über den Zustand deines Fahrrads geben. Dies halten wir in einem Übergabeprotokoll fest. Für die Auslieferung wirst du dann nach getaner Arbeit von uns kontaktiert, um einen passenden Termin zu vereinbaren.

Wie lange dauert ein Service in der Regel bei euch?

Wir wollen dir dein Fahrrad natürlich so schnell wie möglich frisch gewartet zurückgeben. Unser Ziel ist es, dein Fahrrad nicht länger als eine Woche bei uns zu haben. Je nach Auftragslage, nötigen Reparaturen und benötigten Ersatzteilen kann sich die Dauer um ein paar Tage verlängern oder verkürzen. Wir werden dich aber auf dem Laufenden halten, damit du weißt, wann du wieder mit deinem Fahrrad rechnen kannst.

Bekomme ich einen Rabatt, wenn ich mehrere Fahrräder bei euch warten lasse?

Für eine gebuchte Abholung und Lieferung berechnen wir 29 Euro für ein Fahrrad und 39 Euro für ein Lastenrad. Solltest du gleich zwei oder mehrere Wartungen bei uns in Auftrag geben, zum Beispiel von deiner Familie, WG oder Arbeitsstelle, bekommst du einen Sonderpreis für Abhol- und Lieferdienst. So zahlst du für den Liefer- und Abholdienst von mehreren Fahrrädern einen Festpreis von 39 Euro und für Lastenräder 49 Euro, unabhängig von der Anzahl der zu transportierenden Räder.

Ich habe einen Termin gebucht, kann ihn aber nicht einhalten. Kann ich kurzfristig stornieren?

Wenn du bei uns online einen Termin gebucht hast, kannst du diesen über deine Bestätigungsemail wieder stornieren. Natürlich kannst du uns auch telefonisch Bescheid geben, solltest du einen Termin nicht halten können. Da wir unsere Route für den Tag durchgeplant haben, sind kurzfristige Absagen nicht so schön, aber natürlich nicht immer vermeidbar. Bitte melde dich in jedem Fall bei uns, damit wir keine Leerfahrt machen. Dasselbe gilt natürlich auch, wenn du einen Termin gebucht hast, um dein Fahrrad selbst bei uns in der Werkstatt vorbeizubringen.

Mit welchen Kosten muss ich für Ersatzteile rechnen?

Ob und wie viele Ersatzteile dein Fahrrad benötigt, um wieder fit gemacht zu werden, können wir erst nach unserem Check in der Werkstatt beurteilen. Wir kontaktieren dich, sobald wir wissen, was ausgetauscht werden muss und besprechen mit dir, welche Ersatzteile wir bestellen. Bei Ersatzteilen gibt es immer höherpreisige und günstigere. Wir beraten dich dazu gerne.

Wann und wie bezahle ich bei euch?

Nach erfolgter Reparatur erstellen wir eine Rechnung, die du per Mail bekommst. Diese kannst du dann direkt bei Übergabe deines gewarteten Fahrrads mit allen gängigen Karten und NFC Zahlungsmitteln (Googlepay und Applepay) begleichen. Gerne kannst du auch direkt bei Fahrradübergabe per Überweisung oder Paypal bezahlen. 

Muss ich eine Anzahlung tätigen?

Wir danken dir, dass du dein Fahrrad bei uns warten lässt und vertrauen darauf, dass gebuchte Termine auch eingehalten werden. Daher verzichten wir auf eine Anzahlung oder Terminreservierungsgebühr.

Verkauft ihr auch Fahrräder oder Ersatzteile?

Wir sind eine reine Fahrradwerkstatt ohne Verkaufsraum. Wenn du jedoch spezielle Ersatzteile oder Wünsche rund um Fahrrad und Cargobike hast, dann kontaktiere uns gerne per Telefon, Chat oder E-Mail.

Warum muss ich meine Telefonnummer bei der Terminbuchung mit angeben?

Manchmal sind Rückfragen und Absprachen während der Wartung mit dir notwendig. Oft ist es am einfachsten, dies kurz am Telefon zu besprechen, damit wir zügig weiter arbeiten können.